Geschichte


1938: Matthäus Buchauer legt den Grundstein für das heutige Familienunternehmen in Freilassing.

1951: Das Unternehmen wächst weiter und erwirbt ein Firmengrundstück an der Freilassinger Goldschmiedgasse, wo neue Wohn- und Geschäftsräume entstehen.

1956: Der Heizölhandel ergänzt das Serviceangebot und macht Buchauer zum ortsnahen Energielieferanten für viele Betriebe und Privatpersonen.

1957: Buchauer investiert mit dem Gelände an der Klebingerstraße erneut in den Standort Freilassing und erweitert damit die Kapazitäten für ein optimiertes Dienstleistungsangebot.

1961: Mit dem neu eröffneten Grenzbüro direkt an der Autobahn in Bad Reichenhall/Schwarzbach ist Buchauer zur effizienten Abwicklung von internationalen Zollaufträgen für seine Kunden direkt vor Ort.

1976: Ein weiteres Zollbüro verbessert die Kundenbetreuung im wachsenden europäischen Warenverkehr.

1998: Der Schritt zum modernen Full-Service-Anbieter gelingt mit dem Neubau des heutigen Firmengeländes im Freilassinger Industriegebiet Süd.

2010: Erweiterung der bestehenden Lagerhalle.



Buchauer GmbH & Co | D-83395 Freilassing | Traunsteiner Straße 8 | Tel.: +49 8654/4695 -0 | Fax: +49 8654/4695-50 | info@buchauer-sped.de | Datenschutz